43,90 € inkl. 19 % MwSt.

Kolloid in wässriger Lösung, 50 ppm, Bidestillat Inhaltsstoffe: 99,999% reines Silber in Wasser

Artikel-Nr.: KolloAG200

Beschreibung

Kolloidales Ionic-Silber (AG) 200ml

Silber wurde bereits vor über 2000 Jahren von reichen Römern zur Wundheilung und als Antibiotika-Ersatz verwendet. Damals wurde es zu feinstem Pulver gemahlen. Kaum war die Pharmaindustrie und Ihr Antibiotikum geboren, verschwand Silber von der Bildfläche. Heute erinnert man sich wieder an die Vorteile von Silber.

Das Edelmetall tötet zuverlässig Bakterien ab. Diese Eigenschaft nutzen Hersteller von Medizinprodukten. So beginnt der Bericht in der Apotheken Umschau:

"Das Edelmetall hält Keime im Schach und kann so das Risiko von Infektionen senken."


Bereits im Altertum geschätzt


Schon in antiken Persien tranken Wohlhabende aus silberbeschichteten Bechern, sowohl aus ästhetischen, aber auch aus hygienischen Gründen. Mit der Entdeckung des Penicillins und dem Siegeszug von Antibiotika geriet die keimhemmende Wirkung von Silber in Vergessenheit. Erst seit Bakterien vermehrt Resistenzen gegen Antibiotika entwickeln, haben sich Wissenschaftler wieder auf den Einsatz von Silber besonnen. Die Nanotechnologie ermöglicht es, Silber als allerfeinstes Pulver zu verarbeiten, erklärt Dr. Georg Veltl vom Frauenhofer-Institut. Silberionen attackieren die Keime und töten sie zuverlässig ab. Diese Art von Desinfektion bringt viele Vorteile: Weil Bakterien so empfindlich auf das Metall reagieren, reichen vergleichsweise niedrige für den Menschen ungiftige Konzentrationen aus. Testreihen und die bisherigen klinischen Erfahrungen zeigen, dass Silber seinen Effekt gegenüber bestimmten Keimen einbüßt, äußerst gering ist. Dazu kommt, dass bei den nötigen geringen Mengen an Silber Allergien praktisch unbekannt sind.

Kolloidales Silber-wasser ist hier noch weit überlegen, da es sich mit dem Blutkreislauf (Blut ist ebenfalls ein Kolloid) verteilt, und an alle Stellen des Körpers gelangen kann. Und im Gegensatz zur Pulverform noch effektiver ist. Die Wirkungsweise ist die Gleiche, doch ist die des Kolloidalen Wasser effizienter.

 

Hilfe bei chronischen Wunden


Die Anwendungsgebiete sind vielfältig: Silberhaltige Verbände unterstützen die Behandlung schlecht heilender chronischer Wunden. Auch bei der Versorgung Brandverletzter kommen sie zum Einsatz. Neurodermitis-Patienten profitieren ebenfalls. Spürbare Folgen: weniger Reizungen, weniger Jucken, Schwellungen und Rötungen gehen zurück, ebenso nässende Stellen.

Ob Akne, Neurodermitis, Fußpilz, Brand- Schnitt- oder Schürfwunden, Augenentzündung und vieles mehr. Die betroffenen Stellen werden einfach mehrmals täglich mit dem Kolloid besprüht. Die Wirkung lässt nicht lange auf sich warten. Selbst Krankenhäuser verwenden silberhaltige Katheter um das Risiko gefährlicher lebensbedrohlichen Infektionen zu verhindern. Diabetiker können das Risiko schlecht heilender Wunden „diabetischer Fuß“ verringern.

Medizinjournal-Berichte und dokumentierte Studien der letzten hundert Jahre sprechen von keinen Nebenwirkungen durch oral oder intravenös verabreichtes Silberkolloid, weder bei Tieren, noch bei Menschen.

Es wurde mit hervorragenden Ergebnissen bei hochakuten Gesundheitsproblemen eingesetzt. Ohne übertreiben zu wollen: Es ist an der Zeit, kolloidales Silber nicht nur als sicherste, sondern auch als wirksamste Medizin der Welt anzuerkennen.


Von der amerikanischen FDA (Food & Drug Administration) wird kolloidales Silber als Naturheilmittel angesehen. Da unsere Kolloide auch oral eingenommen werden können, sind auch innere Organe erreichbar. Von Magenschleimhautentzündung bis zurVenenentzündung. Die Einsatzmöglichkeiten sind fast unbegrenzt. Ob Sie gefährliche Parasiten oder lästigen Fußpilz bekämpfen möchten- die Breitbandwirkung ist unübertrefflich.

 

Kurze Zusammenfassung:


Kolloidales Silber kann angewendet werden bei/zur:
Akne, Warzen, Kopfschuppen, Herpes, Fußpilz, Schuppenflechte. Vorbeugung bei Achsel– und Handschweiß, als Desinfektionsmittel im Haushalt. Bei Virusinfektionen, Mundgeruch Zahnfleischentzündungen und Entzündungen innerer Organe, Rheuma, Asthma. Bei Bronchitis, Lungenentzündung und Hauttuberkulose. Bei chronischem Husten, Neben- und Stirnhöhlenentzündung. Bei Fieber und Erkältungskrankheiten,  Augenentzündungen, offene Beine und Wunden, Schnitt- Brand- oder Schürfwunden, und bei Blutparasiten. Hautkrebs.

 

Anwendung
Für die optimale Aufnahme von Kolloid-Silber:
Genannte Wirkung kann erreicht werden, wenn man 1x täglich 1 TL mit mit einem Glas Wasser einnimmt. Wie bei allen anderen Kolloiden gilt: selbst ausprobieren, nicht jeder Körper reagiert gleich. Der verwendete Löffel sollte aus Plastik oder Holz sein (kein Metall!).

 

200ml Flasche 50 ppm
Technologische Herstellung aus reinem Silber
EUR 43,90
Versandbereit in 2 - 3 Tagen

 

Wiederverkäufer willkommen (mit Gewerbeschein oder Praxisnachweis)
 

Eine persönliche Beratung erhalten Sie unter 09434 3029 (Mo-Fr, 10-16 Uhr).

 

Rechtlicher Hinweis: Essenzen und Schwingungsmittel sind im Sinne des Art. 2 der VO (EG) Nr. 178/2002 Lebensmittel und haben keine direkte, nach klassisch wissenschaftlichen Maßstäben nachgewiesene Wirkung auf Körper oder Psyche. Alle Aussagen beziehen sich ausschließlich auf energetische Aspekte wie Aura, Meridiane, Chakren, etc.