Kolloidales Kobalt (CO) 100ml - AKTION -10% RABATT!

34,65 € inkl. 19 % MwSt.

Kolloid in wässriger Lösung, 50 ppm, Bidestillat Inhaltsstoffe: 99,999% reines Kobalt in wässriger Lösung

Artikel-Nr.: KollCO100

Beschreibung

Kolloidales Ionic-Kobalt (CO) 100ml

Kobalt ist ein wichtiger Bestandteil des Cobalamin, auch Vitamin B12 genannt. Vereinfachend zusammengefasst ist Cobalamin wichtig für die Zellteilung, Blutbildung und die Funktion des Nervensystems.

Besonders wichtig für Veganer
Anämie
Nervensystem
Herz-Kreislauf-System

Cobalamin ist als Methylgruppenüberträger bei der Synthese von Methionin aus Homocystein beteiligt. Diese Reaktion läuft ohne das Beisein von Folsäure nicht ab. Homocystein stellt eine Gefährdung für das Herz-Kreislauf-System dar. Durch dessen Abbau wirkt sich Cobalamin also auch positiv auf Herz- und Kreislauf-Beschwerden aus. Cobalamin ist auch an der Synthese von Purin- und Pyrimidin-Basen, Nukleinsäuren und Proteinen beteiligt. Nukleinsäuren sind Hauptbestandteile der DNA, wodurch er die Informationen aller erblich bedingten Merkmale eines Lebewesens vorgibt.

Cobalamin-Mangel-Symptome
Cobalamin wird sehr lange in der Leber gespeichert. Daher treten Symptome des Cobalamin-Mangels meist erst mehrere Jahre später auf. Die größte Risikogruppe des Mangels stellen Veganer dar, da sie auf jegliche tierische Produkte verzichten. Cobalamin wird, wie schon erwähnt nur von tierischen Organismen synthetisiert, wodurch dem Veganer natürlich die Quelle des lebenswichtigen Vitamins fehlt. Für Vegetarier und vor allem für Veganer ist Cobalamin deshalb oft unentbehrlich.
Cobalamin-Mangel äußert sich in bestimmten Formen der Anämie (Blutbildveränderungen) und Schädigungen des Nervensystems, die sich u.a. als Gedächtnisschwächen, Konzentrationsstörungen, Apathie, Depressionen bis hin zu Demenz bemerkbarmachen können. Außerdem kann ein Mangel zu funikulärer Myelose führen.
Die Ursachen für den Mangel können zum einen in unzureichender Zufuhr durch Nahrung liegen, wie sie bei veganer Ernährung beobachtet wurde, denn vegane Kost ist, bis auf wenige Ausnahmen, frei von Cobalamin. Cobalamin (B12) kommt in nennenswerten Mengen nur in tierischen Produkten vor.
Zum anderen kann ein Mangel durch eine Störung des Aufnahmemechanismus verursacht werden. Verfügt die Verdauung über einen zu geringen Intrinsic Faktor (ein Glykoprotein, gebildet von den Belegzellen des Magens und im Zwölffingerdarm, welches essentiell für die Cobalamin-Aufnahme ist), kann Cobalamin nicht aufgenommen werden. Was immer häufiger der Fall ist. Thema gestörte Darmflora.

 

Anwendung
für die optimale Aufnahme von Kolloid-Kobalt:
Genannte Wirkung kann erreicht werden, wenn man 1x täglich abends ½ TL zu den Mahlzeiten mit einem Glas Wasser einnimmt. Der Einnahmezeitraum sollte mind. 10 Wochen betragen. Wie bei allen anderen Kolloiden gilt: selbst ausprobieren, nicht jeder Körper reagiert gleich. Der verwendete Löffel sollte aus Plastik oder Holz sein (kein Metall!).

100ml Flasche 50 ppm
Technologische Herstellung aus reinem Kobalt

EUR 38,50
Versandbereit in 2 - 3 Tagen

 

Wiederverkäufer willkommen (mit Gewerbeschein oder Praxisnachweis)
 

Eine persönliche Beratung erhalten Sie unter 09434 3029 (Mo-Fr, 10-16 Uhr).

 

Rechtlicher Hinweis: Essenzen und Schwingungsmittel sind im Sinne des Art. 2 der VO (EG) Nr. 178/2002 Lebensmittel und haben keine direkte, nach klassisch wissenschaftlichen Maßstäben nachgewiesene Wirkung auf Körper oder Psyche. Alle Aussagen beziehen sich ausschließlich auf energetische Aspekte wie Aura, Meridiane, Chakren, etc.