Baumessenz Birke

36,00 € inkl. 19 % MwSt.

Nutzen Sie die unterstützende Energien der Bäume mit den einzigartigen Baumessenzen von FlussSein mit der gesamten Baumkraft (Wurzeln, Holz, Blätter, Blüten)

Artikel-Nr.: BaumBirke

Beschreibung

Baumessenz Nr. 7 BIRKE

Sternzeichen: Waage

Ziel: Das Gute, Schöne und Wahre in meinem Leben zu sehen

Zustand: Wahrhaftigkeit in Wort und Tat

Prinzip: Ehrlichkeit zu mir und der Welt


Ich fühle mich wohl im meiner Haut und geniesse Wahrhaftigkeit in meinem Sein.
Ich bin mit der Urmutter verbunden und geniesse mich als Kind der Schöpfung.

Die Birke ist eine wunderbare Einladung einzutauchen in dieses Feld von Schönheit und Anmut. Sie begleitet uns schon seit Urzeiten und zeigt uns unter anderem, dass Schönheit nicht auf die Jugend begrenzt ist. Mit der Birke werden viele Frühlingsrituale verbunden. So kennen wir immer noch den Maibaum, der ein übergrosses Fruchtbarkeitssymbol darstellt. Der Stamm als Phallus der in die Yoni, die Ringe am Maibaum, eindringt. Wie viele andere Rituale wurde auch dieses gekapert, diesmal nicht von der Kirche, sondern von politischen Akteuren, so kennen wir den 1. Mai heute als «Tag der Arbeit». Die Birke findet auch in den Runen Ausdruck und nennt sich ‚Berkano‘, das Zeichen, wie könnte es anders sein, ein «B». Öffnen wir unser Empfinden auch nur einen Spalt breit, können wir sogleich die Verbindung zur Weiblichkeit entdecken, indem wir das «B» um 90° rechts drehen. Spannenderweise sehen wir, dass diese Rune nicht etwa rund ist wie das uns geläufige B sondern spitz dargestellt wird und sie auch einen Hinweis darauf liefert, dass die Birke für Schutz und Geheimhaltung steht. Schutz und Geborgenheit brauchen wir Menschen vor allem in unseren ersten Lebensjahren unabdingbar, um uns zu entwickeln. So ist die Brust der Mutter nicht nur die Quelle unserer Nahrung, sie ist Nähe und Wärme, vermittelt direkt Geborgenheit und Schutz, die Liebe der Mutter, die viele Menschen zeitlebens weiter im Aussen suchen.

 

Die Urmutter in uns wieder entdecken

Im Feld der Birke kommen wir dem Mysterium des Lebens unvermittelt so nahe, dass es für viele Menschen schon schmerzhaft wird: Die Symptome allergischer Reaktionen auf Birkenpollen reichen von laufender Nase bis zu allergischem Asthma, Hautrötungen und Pusteln. Im Wissen darum, dass jedes Symptom eine Botschaft zu unserem Wachstum bereithält, lohnt es sich, dies genauer anzuschauen. Betrachten wir dazu die Vermehrung der Birke, was ja das auslösende Moment für das von Menschen empfundene Unwohlsein ist, registrieren wir, dass sich die Birke durch den Wind verbreitet. Die Birke hat sowohl männliche Kätzchen als auch weibliche Blüten. Dies kommt bei Bäumen zwar oft vor, ist jedoch in diesem Zusammenhang besonders interessant. Biologisch ausgedrückt «einhäusig» besagt, dass sowohl männliche als auch weibliche Blütenstände vorhanden sind. Spinnen wir den Faden weiter resultiert daraus, dass beide in einem Haus wohnen, sowohl das eine als auch das andere, und es braucht die Bereitschaft und das Vorhandensein beider Aspekte, um die Art weiter zu verbreiten. Als Männliches und Weibliches in Einklang nebeneinander zu sein oder in uns zueinander zu führen, ist auch für uns als Menschen ein Thema, das ganze Bibliotheken füllt. Nähern wir uns jedoch diesem Themenbereich mit unserem vertrauten Verstandesdenken, werden wir sehr viel Zeit brauchen und kommen oft doch nicht wirklich weiter. Dass was da von Nöten ist, ist ein Empfinden, Wahrnehmen und ein Gewahr-Sein der inneren Bilder. Die Sprache der Empathie wieder zu erlernen oder neu zu entdecken, ist auf dem «Birkenweg» eine Einladung, die uns in unsere Lebendigkeit und Freude führt. Es geht um nichts weniger, als die Urmutter in uns wiederzuentdecken, die den Vater liebt und schätzt. Die Welt um uns herum zeigt uns zur Genüge auf, wie viel da schiefläuft und es bedarf dazu keiner weiteren Erläuterung. Alles Leben kommt aus dem Weiblichen, soviel steht fest. Auch wenn das für uns aufgeklärte Menschen fast undenkbar ist, hat es bei den alten Völkern einiges an Entwicklung gebraucht, um den Zusammenhang zwischen Beischlaf, der körperlichen Verbindung von Mann und Frau, und der Empfängnis neuen Lebens, herzustellen. Wir glauben, dass eins und eins zwei ergibt und lassen von diesem Glauben nur ungern ab. In der lebendigen Liebe unserer Mutter sehen wir jedoch, dass diese verstandesbestimmte Logik uns um unsere Lebendigkeit betrügt, wir erkennen, dass 1+1 auch drei ergibt.

 

Auraspray bzw. Parfum in 50ml Sprühflasche
(ohne Handschmeichler-Hölzchen - dieses können Sie hier bestellen)

Wirkung: Die Baumessenzen wirken ganzheitlich und regen Psyche und Körper an, wieder ins Lot zu kommen und sich so selber zu heilen. Sie können vorbeugend zur Gesundheitserhaltung sowie zur Therapie von akuten und chronischen Beschwerden bei Menschen wie auch bei Tieren eingesetzt werden.

Anwendung: In die Aura versprühen, oder auf ein bestimmtes Chakra oder Körperstelle, oder wie ein Parfum auf Innenfläche der Handgelenke, Halsseiten oder Hinterkopf (Medulla) sprühen

Herstellung: Bestandteile des gesamten Baumes (Wurzel, Rinde, Holz, Blätter und Blüten) werden in einem mehrstufigen Verarbeitungsprozess nach alter alchemistischer Vorgehensweise verarbeitet und mit dem Spirit dieser wundervollen Wesen energetisiert. Es handelt sich um Kaltauszüge ohne Erhitzung, d.h. alle Moleküle verbleiben in ihrer ursprünglichen lebendigen Form und verfügen über ein großes Verschränkungspotenzial mit den Quantenfeldern der jeweiligen Bäume.

Inhaltsstoffe: Reine Baumessenzen, natürliche ätherische Öle, reiner Alkohol (72 Vol%)

 

Kundenbericht von Andrea S. aus Eichenau:
"Liebes Blaubeerwald-Team, ich habe gerade die Baumessenzen erhalten. Wow!!! Welch feine Düfte, welch geniale Produkte. Ich freue mich sehr und bin gespannt wie sie weiter wirken. Werden natürlich weiterempfohlen. Danke Euch..."

 

Wiederverkäufer willkommen (mit Gewerbeschein oder Praxisnachweis)

Booklet zum Runterladen

Eine persönliche Beratung erhalten Sie unter 09434 3029 (Mo-Fr, 10-16 Uhr).

 

[Aufgrund der heutigen Rechtslage, die auf einem sehr eingeschränkten wissenschaftlichen und materiellen Weltbild basiert, müssen wir Sie darauf aufmerksam machen, dass sämtliche Informationen auf diesen Seiten von offizieller und wissenschaftlicher Seite nicht bewiesen sind. Die nachfolgenden Informationen stammen aus alten Mysterientexten bzw. Überlieferungen der Alchimie, von einer neuzeitlichen alchimischen Forschungsgruppe in der USA, aus eigenen Erfahrungen und alternativen Tests sowie aus den Rückmeldungen unserer Kunden. Wir betonen, dass viele Aussagen auf folgenden Seiten von offizieller, wissenschaftlicher Seite als unmöglich bzw. unwahr bezeichnet werden. Und wir bestätigen hiermit, dass wir die Aussagen auf diesen Seiten nach bestem Wissen und Gewissen tätigen, und von diesen überzeugt sind!]